Aktuelles


23.08.2016 - Pressekonferenz mit der Lotto-Elf

In zwei Wochen ist es soweit! Die Lotto-Elf gastiert in Rengsdorf!
Am Montag fand in der "Auszeit" eine Pressekonferenz mit Vertretern der Lotto-Elf, sowie des SV Rengsdorf statt!
Hier ein kleiner Nachbericht!
Der Sportverein Rengsdorf wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. 
Aus diesem Anlass kommt die Lotto-Elf nach Rengsdorf. 
Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an „FLY & HELP“ und an die Stiftung „Fußball hilft“. 
Die Lotto-Elf als Gegner zu bekommen ist gar nicht so einfach. „Wir hatten für das laufende Jahr 34 Bewerbungen und tragen nur 13 Spiele aus“, erläuterte Juppa Ganser von Lotto bei der Pressekonferenz.
Eines der 13 Spiele findet am 7. September um 19 Uhr in Rengsdorf statt. 
Der Eintritt für die gute Sache kostet für Erwachsene sechs Euro und für Jugendliche drei Euro. 
In Rengsdorf sind Fußball-Idole, wie Wolfang Overath, Thomas Ernst, Thomas Riedl, Stephan Engels, Tomasz Waldoch, sowie TV-Showmaster Gudio Cantz für die gute Sache am Ball. 
Auf die sportlichen Qualitäten achtet am Spielfeldrand Fußball-Weltmeister Horst Eckel für die Lotto-Elf und Michael Roos für die Gastgeber. 
Coach Michael Roos: „Es ist mir eine Ehre als Teamchef die Mannschaft auf das Spiel vorzubereiten. Wir wollen mitspielen, Spaß haben und zu einem gelungenen Tag beitragen. Wenn alle gesund bleiben, werden wir das Spiel mit eigenen Spielern des SV Rengsdorf bestreiten.“ Andreas Neumann ergänzt: „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut und alle sind voll motiviert.“ 
Ein spannendes, attraktives Fußballspiel ist garantiert. Es geht neben vielen schönen Toren um viel mehr. Tore gab es in den bisherigen Spielen der Lotto-Elf im Schnitt immer 14. Der erste Vorsitzende von Rengsdorf, Mark Velden, meinte scherzhaft: „Okay, dann geht das Spiel 7:7 aus.“
Die Einnahmen und Spenden rund um das Spiel kommen komplett der Stiftung von Reiner Meutsch „Fly & HELP“ und der Stiftung „Fußball hilft“ zugute. 
Reiner Meutsch war selbst bei der Pressekonferenz anwesend und sagte: „Die Einnahmen von Rengsdorf gehen vollständig in den Bau einer neuen Schule im Norden von Ruanda.“ In Nepal ist gerade die 100. Schule seiner Stiftung im Bau. 
Rund um das Event gibt es ein attraktives Rahmenprogramm. 
Um 16.30 Uhr beginnt ein Schnuppertraining der D-Jugendmannschaften mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Darium Wosz, der dann selbst um 19 Uhr aufläuft. 
Wolfgang Kleff, der 433 Bundesligaeinsätze als Torwart absolvierte und vielfach in der Nationalmannschaft stand, dort aber oft die Nummer zwei nach Sepp Maier war, bringt ein Trainingsprogramm für Torleute mit. Ferner gibt es ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ und ein „Cheerleader-Training“ mit der Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz.
Es lohnt sich in mehrfacher Hinsicht am 7. September ins Rengsdorfer Stadion am Tannenweg zu kommen.
(Quelle: www.nr-kurier.de)

16.08.2016 - 1. Sportflohmarkt des SV Rengsdorf

Die Schuhe sind zu klein geworden, T-Shirt und Hose passen auch nicht?

Gerade im Kinder- und Jugendalter wachsen Kinder immer schneller und in immer kürzeren Abständen.

Oftmals wissen Eltern dann nicht, was sie mit den zu klein gewordenen oder nicht mehr benötigten Kleidungsstücken machen sollen.

Aus diesem Grund findet im Rahmen unserer diesjährigen Sportwerbewoche erstmals ein „Sportflohmarkt“ statt.

Der SV Rengsdorf möchte so die Möglichkeit bieten, gebrauchte- aber noch gut erhaltene Sport- und Fußballkleidung zu kleinen Preisen zu verkaufen und diese so vor dem unnötigen Gang in die Mülltonne zu bewahren.

Alle Erlöse sollen zudem 1:1 in die Jugendabteilung des SV Rengsdorf fließen.

Stattfinden wird der Sportflohmarkt am Samstag, 10. September 2016 ab 11.00 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz Rengsdorf.

Die Standgebühr beträgt 3,00 €, Tische etc. werden vom SV Rengsdorf zur Verfügung gestellt.

Anmeldungen nimmt unsere Kassiererin der Jugendabteilung, Saskia Troß unter 0170 / 5404476 oder saskia.tr8@googlemail.com entgegen.

Für weitere Fragen steht Euch der SV Rengsdorf gerne zur Verfügung.


10.08.2016 - 12. RWW-Trophy steht an

 Am Montag, 03. Oktober 2016 findet ab 9.30 Uhr auf dem Sportplatz in Rengsdorf die diesjährige RWW-Trophy statt.

Die vom MTB-Team und der Radsportabteilung des SV Rengsdorf geplante Veranstaltung geht in diesem Jahr in ihre nunmehr 12. Auflage.

Auch in diesem Jahr erwarten alle Teilnehmer wieder professionell geführte Touren durch die schönsten Gegenden des rheinischen Westerwalds.

Geübte Mitfahrer erwarten Streckenlängen von 35 Kilometern- oder 50 Kilometern; auf beiden Strecken sind selbstverständliche einige Höhenmeter zu bewältigen.

Für ungeübtere Fahrer ist eine 25 Kilometer lange Strecke mit mäßigen Steigungen geplant.

Wie immer ist ein intaktes Mountainbike erforderlich, zudem besteht auf allen Strecken selbstverständlich Helmpflicht.

Für Verpflegung an den Strecken ist gegen ein geringes Startgeld natürlich gesorgt.

Aktuelle Informationen findet Ihr auf der offiziellen Veranstaltungsseite der RWW-Trophy (https://www.facebook.com/events/864069363723626).

Für weitere Fragen steht Euch das MTB-Team, sowie der SV Rengsdorf gerne zur Verfügung.

Der SV Rengsdorf freut sich schon jetzt auf ein paar schöne- und schnelle Stunden auf zwei Rädern.

 


01.08.2016 - Save the Date ... Die Lotto-Elf kommt nach Rengsdorf

 Der SV Rengsdorf begeht in diesem Jahr sein 90-jähriges Vereinsjubiläum und feiert seinen Geburtstag im Rahmen seiner diesjährigen Sportwerbewoche vom 07. September bis 11. September 2016.

Das Highlight der Sportwerbewoche ist dabei zweifelsfrei der Auftritt der Lotto-Elf, die am Mittwoch, 7. September 2016 gegen eine Ü 40-Auswahl des SV kicken wird.

 

Der Erlös der Benefizveranstaltung geht an die Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ und an die Stiftung „Fußball hilft“ des Fußballverband Rheinland.

Fußball spielen und helfen ist das, was die Lotto-Elf seit über 17 Jahren immer wieder mit viel Erfolg praktiziert.

Gespickt ist die Auswahl dabei mit Weltmeistern, Olympiasiegern, Europameistern und Deutschen Meistern.

Neben Fußball-Idolen wie Wolfgang Overath, Stefan Kuntz oder Edgar „Euro-Eddy“ Schmitt ist auch TV-Showmaster und Comedian Guido Cantz regelmäßig für die gute Sache am Ball. Auf die sportliche Qualität achten am Spielfeldrand der Trainer der Lotto-Elf, Hans-Peter Briegel, Europameister 1980 und Teammanager Horst Eckel, der 1954 beim berühmten „Wunder von der Bern“ Weltmeister geworden ist. „Wir wollen schließlich neben der vielfachen Unterstützung auch attraktiven Fußball bieten“, belegt Eckel den sportlichen Ehrgeiz der Lotto-Elf.

Doch ein Spiel der Lotto-Elf ist noch mehr als ein Spiel für den guten Zweck. Rund um die Begegnung sorgt ein umfangreiches Programm für viel Unterhaltung auf und neben dem Fußballplatz.

Im Vorfeld des Benefizspiels findet für Kinder und Jugendliche um 16.30 Uhr ein Schnuppertraining mit Torwartlegende Wolfgang Kleff und Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz statt.

Des Weiteren wird ein Workshop „Rhythmische Sportgymnastik“ oder ein Cheerleader-Training mit Schauspielerin und Moderatorin Nika Krosny-Wosz angeboten.

Fans und Zuschauer haben zudem die Chance auf Autogramme ihrer Idole, gemeinsame Fotos und bei einer Tombola auf hochwertige Preise. Diese und mehr Programmpunkte sorgen für ein unbeschwertes Event im Dienst der guten Sache.

Musikalisch wird vor dem großen Spiel um 19 Uhr der Musikverein Kurtscheid aufspielen.

Mit von der Partie sind auch der Frauen- und Männerchor Rengsdorf.

Der Erlös der Veranstaltung geht an die Reiner Meutsch Stiftung „Fly & Help“ und die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland „Fußball hilft“.

Viele Unternehmen und Privatpersonen der Region haben sich schon für ein Sponsoring der Veranstaltung entschieden.

Falls auch Sie für den guten Zweck spenden möchten, bittet der SV Rengsdorf um Überweisung des Spendenbetrages bis zum 27. Juli 2016 auf das Konto der „Lotto-Stiftung Rheinland-Pfalz“ IBAN: DE57 5008 0000 0103 2008 00.

Bitte den Veranstaltungsort Rengsdorf und die vollständige Spendenadresse angeben. Sie erhalten dann eine steuerabzugsfähige Spendenbescheinigung.

Der SV Rengsdorf freut sich schon jetzt auf ein paar unvergessliche Stunden, ein tolles Spiel und hoffentlich viel Geld für den guten Zweck.