18.05.2018 - B-Juniorinnen wollen ihr Meisterstück machen


B-Juniorinnen wollen ihr Meisterstück machen und in die Bundesliga aufsteigen!

Rheinland-Meister in der Halle und seit letztem Sonntag auch Rheinlandpokalsieger auf dem Feld – das sind die beiden großen Titel, die die B-Juniorinnen des SV Rengsdorf in dieser Saison bereits eingefahren haben.

Am kommenden Pfingstmontag wollen die SV-Mädels dann das langersehnte Triple perfekt machen und den Aufstieg in die 1. Bundesliga feiern.

Nach einer überragenden Rückrunde, in der der SV alle Spiele gewonnen hat, will der SV-Nachwuchs am Montag seinen ersten Matchball verwandeln.

„Unsere Damen- und Mädchenabteilung fährt ja seit einigen Jahren viele Erfolge für den Verein ein, aber was die B-Juniorinnen in den letzten Jahren erreicht haben, kann man nicht hoch genug bewerten. Wenn diese Entwicklung am Ende mit dem Aufstieg in die Bundesliga steht, ist das für einen Verein wie den SV Rengsdorf eine Leistung, die eigentlich nicht in Worte zu fassen ist“, so der SV.

Die Ausgangslage auf dem Weg Richtung Bundesliga ist dabei für den SV klar: Die Mannschaft um ihr Trainerteam Stefan Roos, Martin Möllmeier und Holger Schenkelberg hat noch zwei Spiele zu absolvieren und braucht aus diesen beiden Spielen nur noch einen Punkt.

Am Montag geht es für den SV um 13.00 Uhr auswärts gegen den TuS Issel.

Die Mannschaft von der Mosel liegt derzeit auf dem 6. Tabellenplatz und hat sich in der Vergangenheit stets als starker und unbequemer Gegner gezeigt.

Dennoch ist das erklärte Ziel der Rengsdorfer, am Montag den Aufstieg feiern zu wollen.

„Mannschaft, Trainer- und Funktionsteam und die hoffentlich zahlreichen Fans werden am Montag nochmal 90. Minuten Vollgas geben. Wenn unsere Mädels ihre Leistungen der letzten Wochen bestätigen, sind wir optimistisch, dass wir am Montag etwas zu feiern haben werden. Aber der Fokus liegt ganz klar auf den 90. Minuten auf dem Platz – alles was danach kommt wird sich sicherlich ergeben“, so der Vorstand des SV Rengsdorf abschließend.

Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz in Schweich ist am Montag, 21.05.2018 um 13.00 Uhr!