30.10.2017 - E-Jugend beendet Hinrunde 2017 / 2018

E-Junioren mit erfolgreicher Hinrunde 2017 / 2018!

Am 12.06.2017 starteten 36 Kinder und 5 Trainer (einer davon zuständig für die Torwarte) die Vorbereitung für die Saison 2017/18. Schnell hatten sich Kinder und Trainer gefunden und wir arbeiteten gemeinsam am Ziel, die Kinder fußballerisch fort- und auszubilden und gleichzeitig viel Spaß auf dem Platz zu haben. Dabei stand der Ball immer im Vordergrund und wir konzentrierten uns auf Dribblings und Tricks, Passen und Stoppen, Zweikampf- und Torschusstraining.

Da uns ein weiterer Trainer fehlte, konnten wir leider nur zwei Mannschaften melden (E1 und E2). Für die Kinder, die es nicht in eine der beiden Mannschaften schafften, organisierten wir mehrere Freundschaftsspiele.

Nach einigen Testspielen stand am 19.08.17 das erste Pflichtspiel der neuen Saison an. Mit Pokalsiegen beider Teams (die E1 besiegte SV Engers mit 10:0; die E2 schlug JSG Güllesheim mit 12:1) gelang ein Auftakt nach Maß. Am Ende der Hinrunde können wir eine erfreuliche Bilanz ziehen. Insgesamt haben beide Teams eine Pflichtspielbilanz von 15 Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen. Die E1 hat ihre Qualifikationsgruppe 3 souverän gewonnen (7 Siege, Tordifferenz 74:4) und steht im Achtelfinale des Kreispokals, während die E2 ihre Qualifikationsgruppe 4 punktgleich mit dem Tabellenzweiten abschloss, in der zweiten Pokalrunde aber leider gegen den VFL Neuwied ausschied.

Nun freuen wir uns erstmal auf die Hallenrunde, bevor es im April 2018 dann draußen weitergeht. Für den Winter wünschen wir uns zuvor jedoch nur wenig Schnee, damit wir nicht zu oft in der Halle trainieren müssen, sondern weiterhin die Plätze in Melsbach und Rengsdorf nutzen können. Unsere E-Junioren haben dort einfach mehr Raum, um sich auszutoben, das Training ist effektiver und die akustische Belastung für uns Trainer ist geringer.